Silac New

93,99  (zzgl. MwSt.)

Beschleunigt den Prozess der Silageherstellung

  • guter Silierprozess auch bei schlechten Wetterbedingungen
  • schnelle Absenkung des pH-Werts
  • wirkt auch Hefen & Pilzen entgegen

Beschreibung

Silac New enthält Bakterien, die einen guten Silierprozess sowohl bei guten als auch bei schlechten Wetterbedingungen ermöglichen. Enthaltene homofermentative Stämme senken schnell den pH-Wert des Futters und stabilisieren die Silage in nur wenigen Wochen.

Der heterofermentative Stamm produziert zusätzlich Essigsäure, die negativ auf Pilze und Hefen wirkt. Dadurch erwärmt sich die im Sommer verfütterte Silage nicht. Silac New zubereitetes Futter wird von den Tieren früher gefressen und Verluste durch Verderb werden minimiert. Mit Silac New silierter Körnermais kann als Futterkomponente in der Fütterung von Rindern, Schafen, Schweinen und Geflügel eingesetzt werden.

Anwendung

Lösen Sie den Inhalt einer 250-g-Packung in ca. 50 Liter Wasser auf und rühren sie bis er sich aufgelöst hat. Die Haltbarkeitsdauer des Produkts beträgt 12 Stunden. Die Lösung kann auf dem Feld über den an der Auffangvorrichtung montierten Applikator oder während der Vorbereitung der Silage durch Besprühen der aufeinanderfolgenden Schichten verwendet werden. 250 g Silac New reicht für 50 Tonnen Rohmaterial.

Verpackung

250 g

Verkäufer: Feenstra Agri B.V, Zandpad 4, 9364 PH Nuis, Niederlande. Bei diesem Produkt wird die niederländische Mehrwertsteuer berechnet. Während des Bestellvorgangs können Sie Ihre Umsatzsteuer-ID angeben, und die Rechnung wird ohne Mehrwertsteuer ausgestellt.

Nach oben