Krypt-o-Stop

58,00  (zzgl. MwSt.)

(ggf. zzgl. Versandkosten)

Hinweis: Ergänzungsfuttermittel – Entsprechend machen wir keinerlei Versprechungen hinsichtlich irgendwelcher Wirkungen. Alle genannten Erfahrungen stammen von Milchviehhaltern aus der Praxis. Die einzelnen Darstellungen enthalten nur allgemeine Hinweise, die eine individuelle Diagnose, Beratung durch Ärzte nicht ersetzen kann.

  • Zur Unterstützung des Kalbs bei:
    • Kryptosporidien
  • Diät-Ergänzungsfuttermittel für Kälber
  • Dose à 1.000 g
  • Zertifiziert nach GMP+

Beschreibung

Aus Untersuchungen geht hervor, dass auf 6 von 10 Betrieben Kryptosporidien (Kryptosporidium parvum) bzw. deren Symptome auftreten. Diese unterscheiden sich beim Kalb kaum von den Symptomen anderer Durchfallverursacher. Bei einem Kalb ist es daher nicht unmittelbar zu erkennen, ob es sich um einen bakteriellen oder parasitären Befall handelt.

Im Kälberdarm besteht ein Gleichgewicht zwischen der Aufnahme von Feuchtigkeit und der Abgabe von Darmsäften. Dieses Gleichgewicht kann durch infektiöse oder auch nicht infektiöse Ursachen gestört werden. Die Folge ist ein hoher Flüssigkeitsverlust, der das Tier stark belastet. Dies führt zu verschiedenen Symptomen: dünner oder abweichender Kot, Lustlosigkeit, verminderte Fresslust, schwache bis keine Saugreflexe, kalte Nasen, Ohren und Beine durch eine verminderte Blutströmung, Austrocknungserscheinungen (tiefliegende Augen, verringerte Hautelastizität), viel liegen, keuchen, auskühlen bis hin zum Schock in der Endphase.

Beim Kalben besteht die größte Gefahr der Ansteckung mit Kryptosporidien über den Stuhl der Mutterkuh.

Effekt

Das natürliche Diät-Ergänzungsfuttermittel (Pulver) Krypt-O-Stop fördert die Darmflora. Die Kälber fressen und trinken weiterhin, was sich positiv auf ein gutes Wachstum auswirkt. Dies stoppt Parasiten und unterstützt zusätzlich das Kalb bei Problemen mit E.coli- und Rotaviren. 

 

Fütterempfehlung

Ab Tag 0: für 12 Tage 1-mal täglich 1 Messlöffel (10 g) pro Liter Milch. Fütterung bis zu 4 Wochen. Aufgrund der höheren Gehalte darf es nur bis 0,1 % der Tagesration verfüttert werden.

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Kälber (<3 Monate) zur Stabilisierung der physiologischen Verdauung. Bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen. Löslich in Kolostrum und Milch.

Analytische Bestandteile

Rohprotein 41,9 %, Rohfaser 0,0 %, Rohasche 29,5 %, Natrium 10,7 %, Rohfett 0,1 %

Zusatzstoffe pro kg

gemäß Anhang I der Verordnung (EG) Nr.: 1831/2003): ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Zink aus Glycin-Zinkchelat, Hydrat (E6) 40.350 mg, Kupfer aus Glycin-Kupferchelat, Hydrat (E4) 390 mg, Mangan aus Glycine-Manganchelat, Hydrat (E5) 2.835 mg, Betain aus Betainanhydrat (3a920) 485.000 mg, Vitamin B1 (3a820) 11 mg, Vitamin B2 als Riboflavin 444 mg, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 296 mg, Vitamin B 12 als Cyanocobalamin 2.590 mcg, Vitamin K3 370 mg, Niacinamid (3a315) 1.850 mg, Ca-Pantothenat (3a831) 755 mg.

Zootechnische Zusatzstoffe

Bacillus licheniformis (DSM 5749) & Bacillus DSM 5750) (1:1) (E1700) 1,28 x 10 hoch12 KB

Kühl und trocken lagern, nicht im Kühlschrank

Verkäufer: Feenstra Agri B.V, Zandpad 4, 9364 PH Nuis, Niederlande. Bei diesem Produkt wird die reduzierte niederländische Mehrwertsteuer (9 %) berechnet. Während des Bestellvorgangs können Sie Ihre Umsatzsteuer-ID angeben, und die Rechnung wird ohne Mehrwertsteuer ausgestellt.

Alle oben genannten Erfahrungen stammen von Milchviehhaltern aus der Praxis. Die einzelnen Darstellungen enthalten nur allgemeine Hinweise, die eine individuelle Diagnose, Beratung durch Ärzte nicht ersetzen kann!

Auch interessant!

  • AHS-Small Calf

    In den Warenkorb Details
Alle Produkte

Titel

Nach oben